Montag, 5. November 2018

Pflanzenheilkunde Tagesseminare Winter 18/19


In diesem Winter 18/19 haben wir für Sie wieder ein spannendes Programm mit Tagesseminaren in denen Sie vieles rund ums Thema Heilpflanzen lernen können, zusammengestellt.

Am 16. November 218 können Sie vieles rund um Erkältungskrankheiten und grippale Infekte lernen, als Prophylaxe (Vorbeugung) und als Therapie.

Am 14. Februar 2019 gibt es vieles zum Thema Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden zu lernen.

Am 23. Februar 2019 ist das Thema Heilpflanzen bei Verdauungsstörungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Blasenentzündung, Rheuma, Frauenkrankheiten.

Und am 19. März 2019 geht es ums Thema Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst, Depression.

Die Kurse finden alle in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz) statt.

Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie auf den untenstehenden Link klicken.

Tagesseminare rund ums Thema Heilpflanzen: Programm Winter 18/19


Kräuterwanderungen 2019


Mit den Kräuterwanderungen sind wir gerade in der Winterpause, aber in der Planung sind wir bereits im nächsten Frühling und Sommer angelangt. Ein Teil des Programms 2019 ist bereits online zum Bespiel in folgenden Kantonen finden Kräuterwanderungen statt: St. Gallen, Zürich, Zug, Graubünden, Basel, Aargau und Bern.

Bei Interesse bitte auf den folgenden Link klicken.

Kräuterwanderungen 2019

Mittwoch, 9. Mai 2018

Kräuterwanderung durch die “Toskana des Aargaus” über den Bözberg

An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine ausgewählte Kräuterwanderung die am 21. Mai 2018 statt findet vorstellen. Wir wandern an diesem Tag durch das romantische Sagemülitäli und die „Toskana des Aargaus“ nach Linn mit seiner berühmten 800jährigen Linde (Fotos) und der prächtigen Aussicht. Von dort geht es durch orchideenreiche Wälder und Wiesen. Wir erleben dabei eine reizvolle Landschaft und lernen viele Heilpflanzen, seltene Orchideen und Wildkräuer kennen. Den Kaffee- & WC-Halt machen wir am aussichtsreichsten Punkt, dem Landgasthof “Vier Linden” mit weitem Blick ins Aaretal und zur Habsburg.
Und natürlich erfahren Sie dabei viel Wissenswertes über die Wirkungen und Erkennungsmerkmale der Heilpflanzen, hören spannende Geschichten über ihre Bedeutung im Volks- und Aberglauben und entdecken viele kleine Wunder am Wegrand.

Weitere Informationen finden Sie wenn Sie auf den untenstehenden Link klicken.

Kräuterwanderung durch die “Toskana des Aargaus” über den Bözberg

Samstag, 23. Dezember 2017

Kräuterwanderungen Juli 2018

Wir freuen uns Ihnen diese tollen Kräuterwanderungen im Juli 2018 kurz vorzustellen:

1. – 6. Juli 2018: Kräuterwanderungen an der Lenk (Berner Oberland)
8. – 13. Juli 2018: Kräuterwanderungen in Mürren (Berner Oberland)
15. Juli 2018: Kräuterwanderung in der Berglandschaft Gumen (Braunwald, Glarnerland)
21. Juli 2018: Kräuterwanderung am Stockhorn im Simmental (Berner Oberland)
22. Juli 2018: Kräuterwanderung Chäserugg und Schwendiseen im Toggenburg (Kanton St. Gallen)
28. Juli 2018: Kräuterwanderung Flusslandschaft Thurauen & Alter Rhein

Selbstverständlich erfahren Sie auf diesen Kräuterwanderungen viel Wissenswertes über die Wirkungen und Erkennungsmerkmale der Heilpflanzen, hören spannende Geschichten über ihre Bedeutung im Volks- und Aberglauben und entdecken viele kleine Wunder am Wegrand.

Für weitere Informationen und/ oder die Anmeldung, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link
Pflanzenheilkunde-Info: Kräuterwanderungen Juli 2018 

Dort werden auch die Ausschreibungen publiziert für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur. Sowie Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen Luzern, Wallis, Aargau, St. Gallen, Zürich, Graubünden, Zug, Basel, Schaffhausen, Schwyz, Bern und Glarus.

Pflanzenheilkunde: Kräuterwanderungen im Juni 2018

2. Juni 2018: Kräuterwanderung auf der Rigi – botanische Entdeckungen am Südhang
3. Juni 2018: Kräuterwanderung in Hemberg im Toggenburg (Kanton St. Gallen)
15. – 17. Juni 2018: Kräuterwanderungen in Feldis (Graubünden)
23. Juni 2018: Kräuterwanderung in Vals (Graubünden)
24. Juni 2018: Kräuterwanderung in der Alpenlandschaft Sunnbüel ob Kandersteg (Berner Oberland)
30. Juni 2018: Kräuterwanderung alpine Moorlandschaft Moosalp ob Visp (Wallis)

Sie lernen an diesen Exkursionen viele Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennen, erfahren Wissenswertes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale und hören spannende Geschichten über ihre Lebensweise und ihre Bedeutung im alten Volksglauben.

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde.
Für weitere Informationen und/ oder die Anmeldung, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link
Pflanzenheilkunde-Info: Pflanzenheilkunde: Kräuterwanderungen im Juni 2018 

Dort werden auch die Ausschreibungen publiziert für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur. Sowie Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen  Aargau, Wallis, Luzern, Schwyz, Bern,
St. Gallen, Zürich, Graubünden, Zug, Basel, Schaffhausen und Glarus.

Weiterbildungen in Pflanzenheilkunde und Kräuterwanderungen April und Mai 2018


30. April 2018: Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologiepflege und Palliative Care
29. April 2018: Kräuterwanderung in Quinten am Walensee – eine Entdeckungsreise in die „Riviera der Ostschweiz“
6. Mai 2018: Kräuterwanderung Dättnauertal & Rumstal bei Winterthur
10. Mai 2018: Kräuterwanderung von Trin in die faszinierende Rheinschlucht
12. Mai 2018: Kräuterwanderung zur wildromantischen Flusslandschaft Sihlsprung
13. Mai 2018: Kräuterwanderung Tülllinger Hügel – blumenreiche, alte Kulturlandschaft bei Basel 
14. Mai 2018: Start der Phytotherapie-Ausbildung
19. Mai 2018: Kräuterwanderung in die Auenlandschaft „Petite Camargue“ bei Basel
20. Mai 2018: Kräuterwanderung zu Heilpflanzen, Wildkräutern und seltenen Orchideen im Randen bei Schaffhausen
21. Mai 2018: Kräuterwanderung durch die „Toskana des Aargaus“ über den Bözberg
26. Mai 2018: Kräuterwanderung im Naturparadies Jeizinen – Gampel (Wallis)
27. Mai 2018: Kräuterwanderung am blumenreichen Blauen-Südhang im Laufentaler Jura (Basel-Land)


Sie lernen auf diesen Tagesexkursion viele Heilpflanzen, Wildkräuter und Alpenblumen kennen, erfahren Wissenswertes über ihre Wirkungen und Erkennungsmerkmale und hören spannende Geschichten über ihre Lebensweise und ihre Bedeutung im alten Volksglauben. 

Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde. 

Für weitere Informationen und/ oder die Anmeldung, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link
Weiterbildungen in Pflanzenheilkunde und Kräuterwanderungen April und Mai 2018 

Dort werden auch die Ausschreibungen publiziert für Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur. Sowie Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel in den Kantonen St. Gallen, Zürich, Schaffhausen, Aargau, Wallis, Luzern, Schwyz, Bern, Glarus, Graubünden, Zug und Basel.